Sportabzeichen

Erfolgreiches Sportabzeichenjahr

14.06.2020

Mit 63 erfolgreichen Sportabzeichen und damit einer weiteren Steigerung gegenüber dem Vorjahr beendeten die Sportabzeichenprüfer-/-innen um Gerhard Wochner das Sportjahr 2019.

18 Schüler und Schülerinnen und 45 Erwachsene konnten die Bedingungen dieser Leistungsprüfung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Gold, Silber und Bronze erfüllen.
Vier Disziplinen aus den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination sind zu bewältigen, außerdem ist die Schwimmfertigkeit nachzuweisen.
Eine jährliche Wiederholung dieser Prüfung ist erwünscht und von Seiten der Teilnehmer erstrebenswert, animiert dieser Wettbewerb doch zum regelmäßigen Training dieser motorischen Grundfähigkeiten.
Erfreulich dass dieses Mal seit langem wieder mehrere aktive Fußballer sich diesem Leistungstest stellten.
Ältester Teilnehmer war Otto Murgas mit 82 Jahren und bereits seiner 16. erfolgreichen Prüfung.
Bei der männlichen Jugend hat Valentin Riester (5 mal) die meisten Wiederholungen, bei der weibl. Jugend hat Sarah Hermann (8 mal) die Nase vorn.
Bei den Erwachsenen sind es Erika Früh mit 32 und Gerhard Wochner mit 39 erfolgreichen Sportabzeichen, dicht gefolgt von Margrit Senst (27) und Heinz Früh mit 37 Wiederholungen.
Die Verleihung der Urkunden erfolgt am 27. März 2020 im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung).

Letzte Änderung von GeW am 14.06.2020 13:30 Uhr

Dieser Artikel wurde 285 mal aufgerufen.

• Fotos (2)

powered by ci database
Startseite | Impressum und Datenschutz | Anmelden