Fußball - AH

Traditionelles AH-Jahresessen 2018

20.03.2018

Text:
Markus Hermann

Die Mitglieder der AH ("Attraktive Herren"), feierten am Samstag, den 17.03.2018 im Gasthof Rössle ihr traditionelles Jahresessen.

Das Jahresessen ist schon seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil der Unternehmungen und Feierlichkeiten in den Reihen der ehemaligen Fußballern.

48 Mitglieder (samt Ihrer Liebsten), trafen sich um 18:30 Uhr, um bei einem Gläschen Sekt und einem kleinen Häppchen, auf eine "neue Saison" anzustoßen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Chipsi, der sich erfreut zeigte, wieder so viele Mitglieder begrüßen zu können, wurden die festlich geschmückten Plätze eingenommen.

Nach einem Gruß aus der Küche, ging es an das Salatbuffet, bevor sich die Anwesenden, am Buffet mit Schnitzel, Rinder- und Zwiebelrostbraten, Lendchen, Wildragout, Fisch und allen erdenklichen Beilagen kulinarisch verwöhnen konnten.

Nach dem Dessert (Creme brulee mit Eis), wurde das Servieren eines Maltesers oder ähnlichem, gerne angenommen.

Bevor Chipsi zum Rückblick auf das vergangene Jahr kam, ging nochmals ein Dankeschön an die Anwesenden, dass sie der Einladung so zahlreich gefolgt sind.
Wenn über 75 Prozent der Mitglieder zu solch feierlichen Anlässen erscheinen, zeigt dies, wie gut der Zusammenhalt in den AH-Reihen bis heute ist.

Als Verantwortlicher und Kassenwart konnte Chipsi einen erfreulichen Kassenstand verkünden.

Trotz einem Altersschnitt von fast 49 Jahren, wurden auch im letzten Jahr, wieder das ein oder andere sportliche Highlight absolviert.

Neben 2 Turnieren wurde für 4 Tage das Allgäu unsicher gemacht.
Bei einem Hike- and Bike-Wochenende wurde rund um Oberstaufen der ein oder andere Berg mit dem Rad oder zu Fuß bestiegen.

Auch das gemütliche und gesellschaftliche Zusammensein wurde im Jahr 2017 bei verschiedenen Anlässen, wie Geburtstagen und Festen, gepflegt.

Zum Abschluss des Rückblickes, konnte Chipsi auch einige verdiente Mitglieder für Ihr gezeigtes Engagement auszeichnen.

Als eifrigste Trainierer wurden Alexander Neuburger / Alexander Stehle (3. Platz), Jürgen Hotz (2.Platz), sowie unser "Oldie but goldie" Heinz Früh (1. Platz), mit einem "Deutschland-Trikot" geehrt.

Unser "Sportlichen Leiter" Markus Martin, wurde für sein Engagement als Trainer ebenfalls mit einem "DFB-Shirt" gedankt.

Für Chipsi war es eine besondere Ehre, mit Harald Ritter und Jürgen Hotz, 2 Mitgliedern für die Organisation und Vorbereitung des Allgäu-Ausfluges zu danken und den Beiden ein Präsentkorb zu überreichen.

Neben Alexander Stehle (als Chipsis Vertreter), wurde auch Thomas Stark (als Verantwortlicher der AH-Musik), mit einem kleinen Präsent, für ihren Einsatz für die AH bedacht.

Nach dem Ausblick auf die anstehenden Unternehmungen und Termine wurde in gemütlicher Runde noch stundenlang zusammen gesessen und gefeiert.

Die AH-Verantwortlichen bedanken sich auf diesem Weg bei allen Mitgliedern für Ihr Kommen und hoffen, dass die Kameradschaft weiterhin so gut und vorbildlich weiter besteht.









Letzte Änderung von Ali am 20.03.2018 22:28 Uhr

Dieser Artikel wurde 191 mal aufgerufen.

• Fotos (14)

powered by ci database
Startseite | Impressum und Datenschutz | Anmelden