Fußball

Meister Kreisliga B4

11.06.2019

Auch mit ein paar Tagen Abstand ist es noch immer unfassbar was am vergangenen Samstag in Trochtelfingen geschah. Nach einer überragenden zweiten Saisonhälfte holt sich die Mannschaft um Spielertrainer Bach in einem wahren Herzschlagfinale mit dem elften Sieg in Folge die Meisterschaft in der Kreisliga B4. Am Ende entscheiden bei gleichem Torverhältnis einzig die mehr geschossenen Tore.

Unbekümmert startete die junge Elf in das letzte Saisonspiel und erspielte sich sofort die ersten Möglichkeiten. Doch auch eine frühe Führung sorgte noch nicht für die nötige Sicherheit. So musste zweimal der Ausgleich hingenommen werden. Die SGM schüttelte sich daraufhin kurz und zeigte von nun an keine Nerven mehr. Speziell M. Killmaier der sich mit fünf Treffern in der ersten Halbzeit zum Mann des Tages schoss.

Nach der Halbzeitpause rückte Torhüter K. Pozzi vermehrt ins Blickfeld, der mit einigen Paraden die SGM im Rennen um die Meisterschaft hielt. Es war die stärkste Phase der Heimelf. Nach zahllosen vergebenen Chancen erhöhte H. Merz nach etwa einer Stunde auf 6:2, ehe J. Kraus und nochmals M. Killmaier für den Endstand sorgten. Das 8:2 sollte reichen, da der TSV aus Sigdorf gegen Veringenstadt nur 7:0 gewinnen konnte. Der Abpfiff war der Startpfiff für Feierlichkeiten die bis in die frühen Montagmorgenstunden reichen sollten. Unter dem Jubel der zahlreich gekommenen Fans durfte auch das obligatorische Meister-Bad in der Frohnstetter Hilb nicht fehlen.

In diesem Sinne bedankt sich die Mannschaft bei den zahlreichen Gratulanten für die Glückwünsche!

Ein ganz großes Dankeschön geht an alle Fans, Freunde und Gönner die uns das gesamte Jahr über unterstützt haben und immer an uns geglaubt haben. Vor allem was IHR am letzten Spieltag geleistet und auf die Beine gestellt habt war grandios! Besonders hervorheben muss man an dieser Stelle Daniel Hagg, Florian Merz, Gianni Keller, Fabian Löffler, Stefan Rösch und Alexander Stehle! Nicht zu vergessen die zweite Mannschaft, die ihr letztes Saisonspiel knapp mit 3:2 verliert. Auch euch gehört ein riesen Dank, war die vergangene Saison doch nicht immer ganz einfach.

Vielen Dank euch Allen!!

Neben der besten Offensive der Liga stellt die SGM auch den besten Torjäger. Johannes Kraus wird mit 28 Toren Torschützenkönig. Herzlichen Glückwunsch!

Trotz aller Freude herrschen auch gemischte Gefühle.

Mit Florian Merz und Mathias Melcher verabschieden sich zwei langjährige und verdiente Spieler aus der aktiven Mannschaft. Mit der gewonnenen Meisterschaft haben beide den perfekten Zeitpunkt gefunden. Vielen Dank euch beiden!

Zudem haben sich unsere beiden Nachwuchsspieler Marcel Stark und Hanjo Merz am Samstag leider schwer verletzt und werden der Mannschaft vorerst fehlen. Euch beiden eine gute und vollständige Genesung!

Für die Relegation wünschen wir dem TSV Sigmaringendorf viel Erfolg!

Die Mannschaft verabschiedet sich nun in die wohlverdiente Sommerpause um Kraft für die kommenden Aufgaben zu tanken!

Eure SGM


Letzte Änderung von Seli am 11.06.2019 17:15 Uhr

Dieser Artikel wurde 71 mal aufgerufen.

• Fotos (2)

powered by ci database
Startseite | Impressum und Datenschutz | Anmelden